Extremer Gamma-Ray-Burst (GRB) + Hypernova in Abell 2142 bzw. A2142 in CrB Corona Borealis - Nördliche Krone?
 
Kurz vorher Nachricht aus Osaka über massiven Neutrinosturm (Detektor Super-Kamiokande), Gravitationswellen (Detektor KAGRA)
 
--- 2.4.2021 --- 21/4/2---
 
Anfang/Impressum - Erwerb von Bildrechten  
Mail: martin-wagner.org@web.de
 
Wenn Sie aus der Medienbranche sind (TV, Radio...) habe ich hier ein interessantes Angebot!
 
Glaubensfragen - über 100 Artikel zu Wissenschaft und Glaube, Bibel, Lebensberatung, Sekten, Esoterik, Sexualität, Politik - Witze - Karikaturen

 

Gibt es einen extremen Gamma-Blitz im Galaxienhaufen Abell 2142 in der Nördlichen Krone am 2.4.2021 um 0:23:46,8UT? Werden dort zwei supermassive Schwarze Löcher kollidieren? --- Theorie: Im Galaxienhaufen Abell 2142 in der Nördlichen Krone (CrB) kollidieren zwei supermassive schwarze Löcher. Es entstehen eine Hypernova und ein extremer Gamma-Ray Burst sowie Gravitationswellen. Kurz vorher Nachricht aus Osaka über massiven Neutrinosturm.

Im Sternbild Nördliche Krone (Corona Borealis) liegt der Galaxienhaufen Abell 2142 in 1,24 Milliarden Lichtjahren Entfernung. Dort kollidieren gerade mehrere Galaxien. Wenn zwei supermassive Schwarze Löcher miteinander zusammenstoßen, was von Menschen bisher noch nie beobachtet wurde, dann wird es eine gigantische Explosion geben, vermutlich wie viele Millionen Supernovae. Es würde vorher einen massiven Neutrinosturm und Gravitationswellen geben. Wenn die Erde von einem Jet der entstandenen Hypernova zentral getroffen würde, dann wäre die Explosion als heller Stern sichtbar!

 

Will there be an extreme Gamma Ray Burst GRB in the huge galaxy cluster Abell 2142 in CrB - Coronma Borealis on 2021-4-2 at 0:23:46,8UT? Will two supermassive black holes collide?

Theorie: Im Galaxienhaufen Abell 2142 in der Nördlichen Krone (CrB) kollidieren zwei supermassive schwarze Löcher. Es entstehen eine Hypernova und ein extremer Gamma-Ray-Burst. Kurz vorher Nachricht aus Osaka über Neutrinosturm (Super-Kamiokande) bzw. Gravitationswellen (KAGRA).

 

Extremer Gamma-Ray-Burst (GRB 210401 bzw. GRB 210401A) + Hypernova in Abell 2142 bzw. A2142 in CrB Corona Borealis - Nördliche Krone am 2.4.2021 um 0:23:46,8 UT?

Der Galaxienhaufen Abell 2142 mit einer Helligkeit von 16 mag liegt ungefähr an der Stelle des Quadrates im Bild unten. Meiner Prognose nach wird das Verschmelzen zweier supermassiver Schwarzer Löcher zu beobachten sein. Ebenso ist ein massiver Neutrinosturm möglich (Detektor Super-Kamiokande) sowie Gravitationswellen (Detektor KAGRA).

 

Der Galaxienhaufen Abell 2142 / A2142 mit einer Helligkeit von 16 mag liegt ungefähr an der Stelle des Quadrates im Bild. Am 1.4.2021 um 0:23:46,8 UT wird meiner Prognose nach das Verschmelzen zweier supermassiver Schwarzer Löcher zu beobachten sein (Extrempunkt der Gravitationswellen, die vom Detektor KAGRA beobachtet werden, später auch von LIGO und VIRGO). Dann entstehen eine Hypernova und ein extremer Gammablitz, dessen einer Jet zentral die Erde trifft. Die Hypernova wird als heller Stern (heller als die Venus!) über 1000 Jahre zu beobachten sein. Es folgt ein extremer Börsencrash.

 

Nördliche Krone Corona Borealis CrB mit Abell 2142 A2142 am 27.3.2020 

Nördliche Krone Corona Borealis CrB mit Abell 2142 A2142 am 27.3.2020 

 

Extremer Gamma-Ray-Burst (GRB 210401 bzw. GRB 210401A) + Hypernova in Abell 2142 bzw. A2142 in CrB Corona Borealis - Nördliche Krone am 1.4.2021 um 0:23:46,8 UT?

Ein Laserpointer zeigt auf die vermutete Position der Hypernova, Aufnahme vom 27.3.2020 mit 135mm Blende 2,8 EOS 650D

 

Laserpointer auf vermutete Position der Hypernova vom 1.4.2021 um 0:23:46,8UT, Aufnahme vom 27.3.2020 mit 135mm Blende 2,8 EOS 650D

 

Laserpointer auf Stern Epsilon Coronae Borealis in der Nähe von Abell 2142, Explosion 1.4.2021 um 0:23:46,8UT, Aufnahme vom 27.3.2020 mit 135mm Blende 2,8 EOS 650D

Der Galaxienhaufen Abell 2142 befindet sich in der Nähe des Sterns Epsilon Coronae Borealis, der auf diesem Bild vom Laserpointer markiert wird

 

Diplom-Physiker Martin Wagner, 8.6.2017, letzte Änderung 20.9.2020

 

--- Exotische Metalle ---
 
 
Wasserstoff - Elektrolyse von Wasser - Brennstoffzelle - Nickelblech - Palladium
 

 

Foto-CD für 18 Euro mit über 1000 Astronomiefotos - 5 Euro für die Kindernothilfe!
 
 
 

Flugzeug-CD für 18 Euro - 5 Euro für die Kindernothilfe

 

Flugzeug-CD 2 für 18 Euro - 5 Euro für die Kindernothilfe

 
Libyen-CD für 18 Euro - 5 Euro für die Kindernothilfe
 

 

Anfang

Ranking-Hits